Nussecken.

Will man seiner Familie mal ne Freude machen & backt Nussecken während Familie auf der allseits beliebten "Alm" grad das Spiel DSC Arminia Bielefeld : Herta BSC Berlin (oder so ^^) verfolgt.
Such ich mir also ein Backbuch raus & mach alles soweit.
Teig ist nach geschlagenen 20min mit mehrern Neu-dazu-misch-versuchen fertig & wird ganz sachgemäß in die eingefettet Form gestrichen, Nussmatsch oben druff. Ab dafür in den Backofen & warten. Merke: Wenn man nur die Hälfte der Zutaten genommen hat muss man das ganze auch nur die Häflte der Zeit im Ofen lassen. Naja, zu spät gemerkt. :D
Derweil ging ich duschen.
Als ich damit fertig war, stieg mir irgendwie ein kokeliger Geruch in die Nase.
Ja okay, Nussecken waren leicht geröstet, aber noch genießbar.
Also im Handtuch eingewickelt die Schokoglasur angefangen anzufertigen.
ILeider hat das mit dem 'Schokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen' nich so ganz funktioniert & hat mir persönlich auch zu lange gedauert, woraufhin ich dann die gloreiche Idee bekam, den ganzen Kladderadatsch einfach in die Mikrowelle zu stellen.
Okay, ich geb zu, vllt. nich so sinnvoll, aber einen Versuch ist es wert.
Irgendwie fand die Mikrowelle meine Idee aber nich ganz so toll, denn nach ca. einer Minute war die ganze Mikrowelle mit weiß-grauem Rauch voll.
Argh. Scheiße. Aus das Ding & Schälchen raus.
Schokolade war inzwischen Scharz & härter als je zuvor :D
Schokolade weggeschmissen. Schälchen mit Wasser gefüllt. ^^"
Dann fängt dieser verfluchte Rauchmerlder an einen höllen Lärm von sich zu geben. Nuja, Batterie raus, dann war Ruhe. Stank trozdem noch in der ganzen Wohnung nach verklokeltem etwas. Fenster auf, Türen auf, alles auf, Katzen damit etwas Freigang gewährt :D

Die Nussecken hab ich dann mit Nutella bestrichen, ging eh einfacher & vorallem schneller.
Und ob ich nochmal eine gebackene Überraschung für meine Familie mache, wärend selbige sich ein Fußballspiel anguckt?
Naja ich weiß nicht so Recht, das hat erstmal gereicht. :D
25.8.07 18:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de